FANDOM


Peregrin "Pippin" Tuk (engl. Peregrin "Pippin" Took), in Minas Tirith auch Ernil i Periannath (Prinz der Halblinge), ist ein Hobbit, der zur Ring-Gemeinschaft gehört. Er ist ein Vetter von Frodo Beutlin und Meriadoc Brandybock.

Pippin tritt das erste Mal in der Instanz "Eine Straße durchs Dunkel" auf.

Pippin unterhält sich in Bilbos Zimmer im Letzten Heimeligen Haus in Bruchtal mit Merry Brandybock.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.